Weiter zum Inhalt

Sticker gestalten – beachte diese 5 Tipps bei der Gestaltung Deines Aufklebers

5-Tipps_Sticker gestalten

Aufkleber und Sticker sind ein beliebtes Werbemittel. Dank Aufkleber können Aussagen zu Produkten oder Dienstleistungen schnell verbreitet werden. Nicht nur mit Text, sondern oftmals mit Bild, Logo oder auch nur mit Symbolen.

Sticker sind zudem schnell und kostengünstig zu produzieren, was nur einer der vielen Vorteile ist. Was Du aber beim Erstellen von Aufkleber beachten musst und welche Fehler Du vermeiden solltest, erklären wir dir hier.

Hier unsere 5 Sticker-Tipps

1. Suche Dein passendes Grundmaterial aus

Wir von MySticker.ch versuchen zwar unseren Shop so einfach wie möglich zu halten, trotzdem gibt es Dinge, die Du selbst entscheiden musst, wie das richtige Material.

Unser Grundmaterial ist Weiss und wird mit Deinem Wunschmotiv bedruckt, jedoch kannst Du zwischen glänzender und matter Oberfläche wählen. Es kann aber durchaus einfach eine ästhetische Wahl sein.

Der Klebestoff ist hingegen einfach ausgesucht. Je nach Verwendungszweck, eignet sich permanent oder ablösbar besser, überlege Dir also den genauen Nutzen Deines Aufklebers und wie lange Dein Sticker kleben bleibt. Ist es nur für absehbare Zeit, oder doch langfristig?

Glanz-und-Matt-Aufkleber
bildqualitaet_mysticker

2. Die richtige Bildauflösung

Passende Bilder? Na klar! Aber haben die Bilder auch die richtige Bildauflösung für einen Aufkleber? Für hochwertige Aufkleber sollte die ideale Bildauflösung mindestens 300 dpi sein.

Um auf Nummer sicher zu gehen, nutze unseren «Gut zum Druck» Service. Für CHF 25 checken wir Deine Daten und weisen Dich auf allfällige Fehler oder ungenügende Bildqualität hin.

3. Keine wichtigen Elemente am Rand

Nicht selten werden wichtige Elemente des Aufklebers am Rand platziert und der Rand des Klebers vergessen. Wichtige Elemente werden so abgeschnitten oder komplett weggelassen. Um dies zu vermeiden, werfe nach dem Erstellen einen Korrekturblick auf Deinen Aufkleber. Idealerweise gestaltest Du Dein Motiv so, dass es rundherum ca. 3-5 mm Rand (Beschnitt) ohne Text/Bild hat.

5-Tipps_Sticker gestalten
5-Tipps_-Zuschnitt-groesser

4. Wähle den passenden Zuschnitt

Die wohl einfachste Entscheidung. Willst Du die Sticker an verschiedene Personen / Orte verschenken, dann wähle unbedingt einzeln geschnitten, spielt es Dir keine Rolle oder Du möchtest alle praktisch zusammen haben, da etwas etikettiert werden muss, ist ganz klar der Bogen die bessere Entscheidung für Dich. (Psst… dabei kannst Du auch noch 10% sparen, denn auch wir sparen an Produktionszeit.)

5. Designertool

Für eine einfache Gestaltung von Aufklebern nutze am besten das Designer-Tool von mysticker.ch. Schritt für Schritt wirst Du durch alle Prozesse geleitet.
Bei individuellen Wünschen oder benötigter Hilfe, kontaktiere unseren Support und werde umfassend bei der Erstellung unterstützt. Innert 24h werden Deine Dateien auf die Druckfähigkeit überprüft, damit Du schon bald Deine hochwertigen Sticker in den Händen halten kannst.

Doppelt hält besser! Mache einen DOUBLECHECK und überprüfe Deinen selbst gestalteten Sticker auf allfällige Schreibfehler, Gestaltung, Material und Schnitt!

Designer Tool Mysticker

If you're happy and you know it?!?

Jetzt bewerten & Foto senden =
10% Rabatt auf Deine nächste Bestellung

Los geht's

Related News

Blache-gestalten-5-tipps-mysticker

Werbeblache gestalten – beachte diese 5 Tipps bei der Gestaltung Deiner Blache

Mein Warenkorb